Betriebsgebäudebrand

20.07.2013 - Betriebsgebäudebrand Hookswieke - 01Es brannte ein landwirtschaftliches Gebäude. In dem Gebäude war das Feuer in einer Werkstatt in einer großen Halle ausgebrochen und hat die dort stehenden landwirtschaftlichen Geräte sowie das dort gelagerte Heu (Rundballen) entzündet. Bei Ankunft der Feuerwehr gab es die Info das noch 3 Gas- bzw. Acetylen und Sauerstoffflaschen im Gebäude waren. Da die Dachhaut schon durchgebrannt war bestand die Gefahr des Übergreifens auf ein größeres Gebäude mit mehreren Rundballen und Photovoltaikanlagen. Der erste PA Trupp konnte 2 Flaschen innerhalb kurzer Zeit aus dem Gebäude schaffen, die 3. Flasche wurde wenig später ebenfalls geborgen und alle 3 Flaschen wurden in den angrenzenden Kanal zum abkühlen versenkt. Da bei den hohen Außentemperaturen die PA-Träger sehr schnell an ihre Grenzen kamen wurde vorsorglich die Feuerwehr Neermoor mit PA-Trägern zur Einsatzstelle gerufen.

Im Einsatz waren die Fw Jheringsfehn LF 8 , Warsingsfehn TLF 8 und LF 10/6, Neermoor LF 8, Rufbereitschaft, Polizei, und ein RTW. mit insgesamt 59 Einsatzkräften.

Mehr Bilder nach dem Klick

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.