Die Kinderfeuerwehr bedankt sich bei Ing. Büro Wilfried Heise

Am 18.02.2017 hatten wir Besuch von der Familie Heise bei der Kinderfeuerwehr. Das Ing. Büro Wilfried Heise hat uns zur Gründung die tollen Feuerwehrjacken für die Kinder geschenkt. Leider konnte Familie Heise zur Gründung nicht selber kommen und wir konnten unser Dankeschön endlich nachholen. Dazu überreichten die Kinder einen Blumenstrauß und eine Dankurkunde an Heise’s. Danach gab es noch Kaffee und Kuchen und die Kinder, Betreuer und Gäste konnten sich vom Atemschutztag der Kinderfeuerwehr erholen.

Am 18.02.2017 besuchte Familie Heise die Kinderfeuerwehr. Wir bedankten uns für die Spende der tollen Kinderfeuerwehrjacken beim Ing. Büro Heise aus Jheringsfehn. Auf dem Bild von links Ortsbrandmeister Matthias Ihler, Familie Heise und das Betreuerteam mit den Kindern der Kinderfeuerwehr Jheringsfehn.

FEUERFREI – Kinderfeuerwehr Jheringsfehn wurde offiziell am 22.10.2016 gegründet

Am 22.10.2016 wurde die Kinderfeuerwehr Jheringsfehn mit dem Zusatznamen „FEUERFREI“ als Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Jheringsfehn offiziell gegründet. Die Feuerwehren im Landkreis Leer haben jetzt Ihre 13. Kinderfeuerwehr. Wir haben uns riesig gefreut, zur Gründungsfeier von 14 bis 16 Uhr in der Aula der Grundschule Jheringsfehn über 80 Gäste begrüßen zu dürfen. Neben der kompletten Kinderfeuerwehr samt Eltern und Angehörigen, waren Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Jheringsfehn, Moormerlands Bürgermeisterin Bettina Stöhr, der Ortsbürgermeister von Jheringsfehn Arnold Eyhusen, der Regierungsbrandmeister Ernst Hemmen, der Brandabschnittsleiter Nord Klaus Ihler, der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Timo Smit, der Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff und der Gemeindejugendfeuerwehrwart Jens Baumfalk mit seinem Stellvertreter Stefan van Rhee gekommen. Als unsere Förderer waren die Sparkasse LeerWittmund, die Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse, der Förderverein der Jugendfeuerwehren des Landkreises Leer e.V. und der Kamerad Walter Schilling dabei. Gefreut haben wir uns ebenfalls über den Besuch unserer Kameradinnen und Kameraden von der Feuerwehr und Kinderfeuerwehr Warsingsfehn.

Nach der Begrüßung durch die Kinderfeuerwehrwartin Tomke Saathoff wurden einige kurzweilige Ansprachen gehalten, die die Spannung bei den Kindern erhöht haben. Moormerlands Bürgermeisterin Bettina Stöhr drückte Ihre Freude über den weiteren Nachwuchs in der Gemeinde aus, Ortsbürgermeister Eyhusen sprach von der Zukunft Jheringsfehns und Gemeindebrandmeister Leerhoff über die großen Hoffnungen, die er für die Feuerwehren Moormerlands angesichts der Nachwuchsfeuerwehrleute hegt. Danach durfte die Kinderfeuerwehr aus den Händen von Arnold Eyhusen Ihr neues Maskottchen, einen großen Grisu, in Empfang nehmen. Die Spannung stieg weiter. Für die weiteren Geschenke und Spenden wurden für die Kinder Stationen eingerichtet. Jedes der 18 Gründungsmitglieder nahm aus den Händen von Klaus Ihler (stellvertretend für den Förderer Ing.-Büro Wilfried Heise aus Jheringsfehn) eine Kindereinsatzjacke, von Walter Schilling ein Team-Shirt, von der Sparkasse ein Paar Kinderfeuerwehrhandschuhe, von der Bürgermeisterin ein Halstuch, vom Gemeindebrandmeister einen Kinderfeuerwehrausweis und vom Ortsbrandmeister Matthias Ihler eine Urkunde zur Teilnahme an der Gründung entgegen.

Im Anschluss bedankten wir uns bei unseren Förderern mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß. Anwesend waren die Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse vertreten durch Ingeborg Bruns (finanzielle Unterstützung), die uns auch persönlich sehr unterstützt hat, die Sparkasse LeerWittmund (Handschuhe) und Walter Schilling (T-Shirts). Leider nicht teilnehmen konnten das Ing.-Büro Wilfried Heise (Einsatzjacken) und die Akkermann Transporte GmbH (finanzielle Unterstützung), wir werden den Dank demnächst nachholen. Bedanken möchten wir uns für die finanzielle Unterstützung bei der Kreisfeuerwehr und dem Förderverein der Jugendfeuerwehren des Landkreises Leer e.V.

Nach dem obligatorischen Gründungsfoto und den Bildern mit Offiziellen und Förderern ließen wir den offiziellen Teil mit einer Teetafel gemütlich ausklingen.

Am 29.10.2016 startet die Kinderfeuerwehr den regulären Dienstbetrieb im 2-wöchentlichen Rhythmus, jeweils an den Samstagen der ungeraden Wochen. Beim ersten Dienst werden wir als jüngste Abteilung die anderen Abteilungen der Feuerwehr Jheringsfehn tatkräftig bei der Hydrantenpflege unterstützen. Dabei werden wir natürlich einiges über Hydranten und Wasser bei der Feuerwehr lernen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns bei der Gründung unterstützt haben. Neben den Förderern danken wir den Jheringsfehntjer Feuerwehrfrauen für die tolle Bewirtung, den Eltern für die vielen Kuchen und den Kameraden, die uns beim Aufbau und Abbau unterstützt haben.

Das Team der Kinderfeuerwehr Jheringsfehn
Wiebke Bohlen, Karola Blank, Stefanie Juniel, Deike Leerhoff, Tomke Saathoff, Christina Schaake, Ingo Stehnke

Bilder: Janßen/ Kreisfeuerwehr

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Kinderfeuerwehr Jheringsfehn vor der Gründung

Die Kinderfeuerwehr hat am 15.10.2016 den dritten Schnupperdienstvormittag absolviert und jetzt steht die offizielle Gründung unmittelbar bevor ! Währen der letzten beiden Schnupperdienste haben die Kinder Laternen gebastelt und erste Erfahrungen mit Löscharmaturen der Feuerwehr gemacht. Zudem sind wir den Ablauf einer Alarmierung vom Notruf bis zum Ausrücken und der Ausrüstung eines Feuerwehrangehörigen durchgegangen. Jetzt freuen wir uns alle auf die Gründungsfeier am 22.10.2016. Dort erwarten wir Vertreter aus der Politik, der Feuerwehr, den Angehörigen der Kinder auch unsere Sponsoren und natürlich einige Überraschungen für die 18 Gründungsmitglieder der Feuerwehr und Ihr Betreuerteam. Die Veranstaltung wird mit einer gemeinsamen Tee- und Kuchentafel enden.

Erreichen könnt Ihr die Kinderfeuerwehr unter kinderfeuerwehr@feuerwehr-jheringsfehn.de oder Telefon 305 38 92. Kinder und Eltern die Lust auf Feuerwehr haben, aber bisher noch nicht dabei waren: Bitte meldet Euch vorab beim Betreuerteam unter kinderfeuerwehr@feuerwehr-jheringsfehn.de oder Telefon 305 38 92. Wir  besprechen dann den weiteren Ablauf.

Wir freuen uns auf den ersten regulären Dienst am 29.10.2016. Da werden wir die Aktiven bei der Hydrantenpflege tatkräftig unterstützen.

Erntedankfest 2016 in Hesel

Am Sonntag, den 02.10.2016 fand das alljährliche Erntedankfest in Hesel statt. Nachdem wir im letzten Jahr mit viel Spaß daran teilgenommen hatten, haben wir uns für dieses Jahr erneut angemeldet. Einen Erntewagen konnten wir von den Spillwarkern aus Hesel bekommen.

Unser Thema war dieses Jahr: „Feuerwehr, wir lassen nichts anbrennen“. Somit schmückten wir in einem Dienstnachmittag zusammen mit der Jugendfeuerwehr und den Betreuern den Erntewagen. Auch der Trecker wurde passenderweise vorbereitet.

Am Sonntag, wurde der Umzug dann pünktlich um 14:30 Uhr gestartet. Viele Familien und Besucher begleiteten den Umzug. Wir verteilten Bonbons und spritzen die Leute ein wenig mit Wasser nass. Wie im letzten Jahr war es tolle und super geplante Veranstaltung, die sehr viel Spaß gemacht hat !  Zwei große Überraschungen gab es auch noch. Wir bekamen einen Pokal für unseren Trecker und erreichten in der Gesamtwertung den 8. Platz. Wenn alles passt, werden wir auch im nächsten Jahr mit unseren neuen Kinderfeuerwehr dabei sein.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Movie Park mit der Jugendfeuerwehr Jheringsfehn

Am Samstag, den 24.09.2016 besuchten wir mit insgesamt 13 Kameraden den Movie Park in Bottrop. Zeitig um 8.00 Uhr trafen wir uns beim Feuerwehrhaus. Mit Frühstück in der Tasche starteten wir dann in Richtung Bottrop. Begleitet von super warmen Wetter vermachten wir uns einen ganz tollen aufregenden Tag. Sämtliche Karussells wurden ausprobiert und viele Süßigkeiten gekauft. Gegen 16.30 Uhr starteten wir in Richtung Ostfriesland und hielten noch kurz bei Mc Donalds für einen kleinen Snack an.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Weiter