Feuer_klein – Abfallbrand

Am 28. Mai 2017 wurden wir um 0:30 Uhr zu einem Abfallbrand in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus in die Georgswieke alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Brandstelle war das Feuer schon von Anwohnern gelöscht. Wir haben die Brandstelle noch kontrolliert und konnten unverrichteter Dinge wieder abrücken. Weitere Feuerwehrkräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Feuer_klein Abfallbrand 28.05.2017

 

Feuer_klein – Heckenbrand

Am 22. Mai 2017 wurden wir um 9:43 Uhr zu einem Heckenbrand in die Rudolfswieke alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Brandstelle war das Feuer schon von Anwohnern gelöscht. Wir haben die Hecke noch gewässert, um ein wieder aufflammen zu verhindern. Weitere Feuerwehrkräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Das besondere an diesem Einsatz für uns war, dass wir gerade an der Grundschule Jheringsfehn zur Brandschutzerziehung der 3. Klassen vorgefahren waren. Wir sind dann mit Blaulicht und Martinshorn während der großen Pause vom Schulhof abgerückt. Das war für die Kinder, Lehrer und für uns ein einmaliges Erlebnis. Nach dem Einsatz haben wir den geplanten Unterricht mit 15 Minuten Verspätung angefangen.

Feuer_klein Heckenbrand 22.05.2017

Gebäudebrand – Gaststätte Dr. von Jhering Str., Warsingsfehn

Für die restlichen Kameraden der Feuerwehr Jheringsfehn wurde die Nacht heute um 2:52 Uhr abrupt beendet. Einige hatten aufgrund des durchziehenden Gewitters schon den Schlaf unterbrochen. Die Einsatzmeldung zeigte einen F_Dachstuhlbrand einer Gaststätte in der Dr. von Jhering Straße in Warsingsfehn. Wir wurden zur Unterstützung der Kameraden aus Warsingsfehn alarmiert, die bereits seit ca. halb drei im Einsatz waren. Wir unterstützten bei der Atemschutzüberwachung, Beleuchtung und mit zusätzlichen Atemschutztrupps die Löscharbeiten für ca. 2 Stunden und rückten dann wieder ein.

Weitere Informationen sind hier verfügbar:
Feuerwehr Warsingsfehn
Ostfriesen Zeitung