Umwelttag mit der Jugendfeuerwehr

Am Samstagmorgen war es wieder einmal soweit. Bei herrlichstem Wetter traf sich die Jugendfeuerwehr zum Müllsammeln. Wir teilten uns in zwei Gruppen auf und fuhren mit dem Lf 8 und einem privat PKW los. Die stark vermüllten Straßen wurden angefahren und vom Müll befreit. Zwischendurch gab es kleine Getränkepausen um wieder zu Kräften zu kommen. Um 13 Uhr wurde dann der gesammelte Müll zum Bauhof nach Warsingsfehn gebracht. Anschließend gab es dort Erbsensuppe, Getränke und Kuchen. Da auch dieses Jahr alles hervorragend organisiert wurde, meldeten wir uns sofort beim nächsten Umwelttag am 21.03.2015 an.

20140331-131025.jpg

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Am Samstag den 25.01.2014 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Jheringsfehn statt. Zwölf Kameraden der Jugendfeuerwehr und weitere Gäste der Gemeinde Moormerland versammelten sich um 14 Uhr im Feuerwehrhaus in Jheringsfehn. Bei Kaffee, Tee und Kuchen standen Wahlen, Ansprachen der Gäste und die Weitergabe des Wanderpokals auf der Tagesordnung. Der Jugendwart Ingo Juniel verlas seinen dritten Jahresbericht und bedankte sich bei der Gemeinde Moormerland und seinen Betreuern für die gute Zusammenarbeit. Leider mussten auch drei Jugendfeuerwehrkameraden verabschiedet werden. Sie erreichten das 18. Lebensjahr und müssen somit die Jugendfeuerwehr verlassen.
Die Gäste bedankten sich in ihren Ansprachen für die Einladungen und lobten die Kinder für den Dienst in der Jugendfeuerwehr. Es wurde hervorgehoben dass es wichtig sei, dies zu unterstützen.
Als neuen stellvertretenden Jugendwart wurde Immo Tennhoff von der Jugend einstimmig vorgeschlagen und gewählt. Um 15:32 Uhr wurde dann Versammlung von Ingo Juniel beendet.

Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr

Am 14.12.2013 war es wieder einmal soweit. Die Weihnachtsfeier stand an. Somit fuhren wir mit zwei MTW´s in Richtung Veendam. Dort besuchten wir das Schwimmbad Tropiqua. Rutschen, toben und jede menge Spaß standen auf der Tagesordnung. Nach guten 2 Stunden genehmigten wir uns eine kleine Stärkung. Pommes und Cola gaben uns wieder die nötige Power und weiter ging es. Gegen 16:00 Uhr ging es dann raus aus dem Wasser und wir fuhren zusammen wieder zum Feuerwehrhaus nach Jheringsfehn. Der Jugendwart Ingo Juniel und seine Betreuer Stefan van Rhee und Insa Bleeker wünschten den Kindern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Besonderer Dienstnachmittag der Jugendfeuerwehr am 16.11.2013

Am 16.11.2013 fand ein besonderer Jugendfeuerwehrdienst statt. Mit 10 Jugendfeuerwehrmitgliedern, dem Lf8 und einem MTW fuhren wir in die Hookswieke, um dort einen Übungsnachmittag durchzuführen.

Das Ziel war es ein Biotop mit Wasser zu befüllen. Zuerst wurde die Durchführung der Übung überlegt. Anschliessend wurden die Geräte und Schläuche geholt. Dann wurde die Jugend eingeteilt und eine Wasserversorgung aufgebaut.

Endlich hieß es „1. Rohr Wasser marsch“. Nach zweistündiger Übung und ein paar Erklärungen bauten wir alles wieder ab und fuhren zusammen zurück ins Feuerwehrhaus. Sinn und Zweck dieser Übung war, den Kindern beizubringen, wie sie in unterschiedlichen Umgebungen eine Wasserversorgung aufbauen können.

 Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter