Umweltschutztag 2018

 1 2 3 4 5 6 Weiter

Am 10.03.2018 hat die Feuerwehr Jheringsfehn wieder den Umweltschutztag in Moormerland tatkräftig unterstützt. Die Jugend- und die Kinderfeuerwehr hat mit Unterstützung der Einsatzabteilung vor allem im südöstlichen Ortsbereich die Landschaft vom Müll befreit. Wir waren hauptsächlich im Bereich der Neue Beek/Rebhuhnstraße, Alte Beek/Logabirumer Straße, Baumweg/Georgswieke, Holtlander Weg/Gleisenweg/Weizenweg unterwegs. Erfreulich war dabei, dass in Bereichen in denen auch in den letzten Jahren gesucht wurde, weniger Müll aufgefunden wurde. Dennoch wurde wieder viele Müllsäcke gefüllt und der Treckeranhänger war mehr als halb voll.

Auch aufgefallen ist die zum Teil rücksichtslose Fahrweise einiger Autofahrer, vor allem außerorts auf der Logabirumer Straße und der Neue Beek. Trotz auffälliger Warnkleidung und absichernden Fahrzeugem, teilweise mit Blaulicht, haben diese Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit nur wenig abgesenkt und sind dicht an den begleitenden Feuerwehrleuten und Betreuern vorbei gefahren. Wir würden uns wirklich wünschen, daß mehr Rücksicht genommen wird.

Im Anschluss an das Sammeln haben wir den Tag auf dem Bauhof bei „ostfriesischen Hamburgern“, leckerem Kuchen und einem Malzbier ausklingen lassen. Vielen, vielen Dank an den Hegering Moormerland Süd für die tolle Organisation und die klasse Verpflegung. Vielen Dank auch der Gemeinde Moormerland für die Unterstützung. Wir freuen uns schon auf den Umwelttag 2019 am 30.03.2019. Wir sind wieder dabei!!!

  • Alle Beteiligten der Feuerwehr Jheringsfehn beim Gruppenfoto mit den genutzten Fahrzeuge.

DRK OV Moormerland besucht Kinderfeuerwehr Jheringsfehn

 1 2 3 4 5 6 Weiter

Für unseren Dienst am 03.03.2018 hatten wir uns eine besondere Überraschung für die Kinder überlegt. Wir haben das DRK eingeladen – Frank und Markus vom Ortsverband Moormerland haben uns besucht. Wir haben über die Aufgaben des DRK im Allgemeinen gesprochen und dann über Maßnahmen der ersten Hilfe. Dabei wurde die stabile Seitenlage wiederholt und verschiedenen Verbände und das richtige Kleben von Pflastern geübt. Zum Abschluss schauten wir uns noch den mitgebrachten Krankenwagen der Kollegen vom DRK genauer an. Dabei haben die Kinder und Betreuer Ihren Herzschlag gehört und einen Defibrilator kennen gelernt – der redet sogar! Der Vormittag verging wie im Flug und so blieb uns nur noch, uns standesgemäß zu bedanken und zu verabschieden. Bis zum nächsten Mal!

Informationen zum DRK allgemein und dem OV Moormerland findet Ihr hier.
Bei facebook sind die Kollegen auch vertreten. Guckst Du Hier.

  • Groß hilft Klein - DRK Moormerland besucht Kinderfeuerwehr Jheringsfehn

Weihnachtsfeier der Kinderfeuerwehr 2017

 1 2 3 4 5 6 Weiter

Am 09.12.2017 schlossen wir unser Jahr mit einer Weihnachtsfeier ab. Zuerst bemalten die Kinder Ihre Tassen, die später im Ofen gebrannt und dann mit nach Hause genommen wurden. Dann schauten wir uns verschiedene Feuerwehrfilme für Kinder an und schlossen mit 2 Folgen der Zeichentrickserie „Grisu“. Aus dieser Serie ist unser Maskottchen entstanden. Zwischendurch stärkten wir uns immer wieder mit einem Stück selbstgebackener Pizza. Zum Jahresabschluss sprachen wir noch über die Wunschthemen der Kinder für Dienste in 2018 und was Ihnen bei den Diensten 2017 besonders gut gefallen hat. Jetzt gehen wir in die Weihnachtspause und starten am 20.01.2017 wieder den Dienstbetrieb 2018.

  • Kinderfeuerwehr Weihnachtsfeier 2017 - Becher bemalen

Besuch der Kinderfeuerwehr bei den THW Minis

 1 2 3 4 5 6 Weiter

Am 30.09.2017 folgte die Kinderfeuerwehr Jheringsfehn der Einladung der THW Minis vom THW Ortsverband Leer (Ostfriesland), unterstützt von THW Helfervereinigung Leer e.V. Die Kinder schauten sich gemeinsam den Standort des THW Leer mit den Gebäuden, den Fahrzeugen und dem neuen Übungsgelände an. Dabei haben wir viel über die Arbeit und vielfältige Ausrüstung des THW gelernt. Gerne erwarten wir die THW Minis zu einem Gegenbesuch in Jheringsfehn.

Mit dem Besuch beim THW Ortsverband Leer (Ostfriesland) schließen wir in diesem Jahr unsere Besuchsreiche bei Partnern aus dem Bereich der Hilfsorganisationen ab. Wir waren im Januar bei der DLRG Bad Zwischenahn e. V. und hatten im März das DRK OV Moormerland e.V. zu Besuch. Mal schauen, was uns im nächsten Jahr alles einfällt.

  • Gruppenbild am (Übungs-)Deich

Abschied und Dankeschön bei Helga & Egon Jelken 24.09.2017

 1 2 3 4 5 6 Weiter

In Jheringsfehn geht eine Ära zu Ende – Helga & Egon Jelken übergeben Ihren Minishop in neue Hände und werden Ihren Ruhestand genießen. Beide haben die Feuerwehr Jheringsfehn immer wieder und gerne unterstützt. Bei langwierigen Einsätzen wurde auch nachts ohne zu zögern der Ofen angeworfen, um frische Brötchen zu zaubern. Die Kinderfeuerwehr ist seit der Gründung regelmäßig mit Verpflegung versorgt worden. Bei vielen anderen Gelegenheiten konnten wir uns auf die Beiden verlassen. Darum wollten wir unbedingt „Danke!“ sagen und Helga und Egon für Ihren Ruhestand alles Gute wünschen. Dazu marschierten die Aktiven mit der Jugend- und Kinderfeuerwehr, unterstützt von der Ehrenabteilung und unter Absicherung durch das Feuerwehrfahrzeug zum Minishop. Dort überreichten alle Abteilungen ein Präsent an die Beiden und folgten gerne der Einladung auf einen kurzen Umtrunk.

Wir sagen „Tschüß!“ Helga und Egon und hoffentlich sieht man sich immer mal wieder. Vielen Dank für alles! Wir wünschen Euch alles Gute und genießt Euren Ruhestand!

  • Ein Dankeschön durch die Feuerwehr Jheringsfehn bei Helga und Egon Jelken am 24.09.2017.
 1 2 3 4 5 6 Weiter