Rückblick über 25 Jahre Jugendfeuerwehr Jheringsfehn

Jubiläum Jugendfeuerwehr Jheringsfehn 33In der Mitgliederversammlung vom 21.03.1986 wurde zum ersten Mal über die Gründung einer Jugendfeuerwehr in Jheringsfehn gesprochen. Bei der anschließenden Abstimmung wurde mit 24 von 26 Stimmen der Gründung zugestimmt.

Am 23.01.1988, also knappe zwei Jahre später, wurde die Jugendfeuerwehr gegründet. Zu diesem ersten Dienst hatten sich 11 Jugendliche angemeldet. Johann Boelsens, als erste Jugendwart und Wilfried Heise als stellv. Jugendwart leiteten zusammen mit Heino Buurmann die Jugendfeuerwehr.

Im Jahr 1991 wurde Heino Burmann stellv. Jugendwart. Dieses Amt bekleidete er bis 1993 als er zum neuen Jugendwart und Walter Schilling zum stellv. Jugendwart gewählt wurden. 1995 löste Matthias Rother Walter Schilling als stellv. Jugendwart ab. Jens Saathoff übernahm im Jahr 2001 das Amt des Jugendwartes. Als sein stellv. wurde Ingo Juniel gewählt.

2004 wurde Walter Schilling Jugendwart. 2010 übernahm Ingo Juniel das Amt des Jugendwartes. Zu seinem Stellvertreter wurde Matthias Ihler gewählt. Anfang dieses Jahres wurde Christan Schadewitz zum stellv. Jugendwart gewählt.

Etwas Statistik:

  • In 25 Jahren wurden knapp 1000 Dienstnachmittage durchgeführt.
  • Seit der Gründung nahmen wir 27 Mal am Kreisentscheid im Bundeswettbewerb teil.
  • Davon belegten wir 22 Mal einen Platz unter den ersten 10.
  • Wir qualifizierten uns 19 Mal für den Bezirksentscheid wo wir 9 Mal einen Platz unter den ersten 10 belegten.
  • 2005 qualifizierten wir uns zum ersten Mal für den Landesentscheid im Bundeswettbewerb. Die war für alle beteiligten ein tolles Erlebnis.
  • An 33 Jugendliche der Jugendfeuerwehr Jheringsfehn wurde die Leisungsspannge verliehen.

Weiterlesen

Jubiläum der Jugendfeuerwehr Jheringsfehn

Jugendfeuerwehr JheringsfehnDie Jugendfeuerwehr Jheringsfehn feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Das soll gefeiert werden. Wir laden ein zu einem erlebnisreichem Nachmittag mit viel Spiel, Spaß und Spannung. Am 24. August um 13 Uhr geht es auf dem Sportplatz der Grundschule Jheringsfehn los. Einen offiziellen Empfang gibt es im Anschluss nach der Siegerehrung um 16 Uhr in der Aula der Grundschule.

Vier Kameraden nehmen bei der Veranstaltung „Feuerwehr bewegt“ teil

feuerwehr_bewegt

Am Samstag den 3.August und Sonntag den 4. August nahmen Dieter und Lena und Dini und Arnold an der Niedersachsen weite Veranstaltung “ Feuerwehr bewegt “ in Nienburg teil.
Am Samstag fuhren wir eine Strecke von 60 Km in knapp 4 Stunden (gar nicht so einfach für den Anfang)
Sonntag galt es dann eine Strecke von 55 Km zu überwinden. Schade das nicht mehr Kameraden an der Veranstaltung teilgenommen haben, aber trotzdem war es eine gelungene Veranstaltung mit viel Spaß.
Aber die vier Kameraden haben die FF Jheringsfehn und Ostfriesland würdig vertreten.

Brandsicherheitswache Scheunenfete

Am Samstag den 04. August, fand an der Kreisstr. eine Scheunenfete der Dorfgemeinschaft Boekzetelerfehn statt. Aufgrund dessen das dort der Brandschutz sichergestellt werden musst, wurde die Feuerwehr Jheringsfehn um Unterstützung gebeten. Wir stellten die Wasserversorgung im Vorfeld, durch Aufbau und verlegen der B-und C-Schläuche, sicher.

Im Einsatz war der LF 8 der Feuerwehr Jheringsfehn

Betriebsgebäudebrand

20.07.2013 - Betriebsgebäudebrand Hookswieke - 01Es brannte ein landwirtschaftliches Gebäude. In dem Gebäude war das Feuer in einer Werkstatt in einer großen Halle ausgebrochen und hat die dort stehenden landwirtschaftlichen Geräte sowie das dort gelagerte Heu (Rundballen) entzündet. Bei Ankunft der Feuerwehr gab es die Info das noch 3 Gas- bzw. Acetylen und Sauerstoffflaschen im Gebäude waren. Da die Dachhaut schon durchgebrannt war bestand die Gefahr des Übergreifens auf ein größeres Gebäude mit mehreren Rundballen und Photovoltaikanlagen. Der erste PA Trupp konnte 2 Flaschen innerhalb kurzer Zeit aus dem Gebäude schaffen, die 3. Flasche wurde wenig später ebenfalls geborgen und alle 3 Flaschen wurden in den angrenzenden Kanal zum abkühlen versenkt. Da bei den hohen Außentemperaturen die PA-Träger sehr schnell an ihre Grenzen kamen wurde vorsorglich die Feuerwehr Neermoor mit PA-Trägern zur Einsatzstelle gerufen.

Im Einsatz waren die Fw Jheringsfehn LF 8 , Warsingsfehn TLF 8 und LF 10/6, Neermoor LF 8, Rufbereitschaft, Polizei, und ein RTW. mit insgesamt 59 Einsatzkräften.

Mehr Bilder nach dem Klick Weiterlesen

 Zurück 1 2 3 ... 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 Weiter