Ereignisreiches Wochenende

An diesem Wochenende war sehr viel los. Neben den Vorbereitungen für den Ernteumzug wurden noch 2 Einsätze gefahren:

Am Freitagabend wurde ein Feuer im landwirtschaftlichem Gebäude gemeldet. Die Sachlage wurde zuerst sehr ernst eingeschätzt, da wir nun Erfahrungen durch das letzte Jahr haben. Vor Ort entspannte sich die Sachlage ein wenig. In der Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesens wurde an einem Oldtimer geschraubt und gebastelt. Nach ungeklärten Gründen entzündete sich der Motorraum. Das Feuer breitete sich rasch auf den Innenraum aus und entzündete ebenfalls die Holzbalken, die unter dem Auto lagen. Auch das Gebäude wurde durch die Flammen ein wenig in Mitleidenschaft gezogen. Ein Trupp unter Atemschutz ging zuerst mit einem Feuerlöscher vor. Danach wurde mit Wasser die Halle und das Fahrzeug abgekühlt. Auch die Wärmebildkamera wurde eingesetzt um versteckte Glutnester zu finden. Nach rund einer Stunde konnte die Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben werden.

Am Samstagnachmittag erfolgte der zweite Einsatz. Nachdem wir mit dem schmücken des Erntewagens fertig waren, fuhren wir in Richtung Feuerwehrhaus. Kreuzung Westerwieke/ Rudolfswieke wurde dann ein Mülleimerbrand gesichtet. Starke Rauchentwicklung war von weitem zu erkennen. Jugendliche vor Ort wollten den Brand erst vor der Feuerwehr verstecken und hatten auch keine weiteren Maßnahmen ergriffen. Somit hielten wir an, ermahnten die Jugendlichen und löschten den Brand per Kubelspritze.

Erntedankfest 2016 in Hesel

Am Sonntag, den 02.10.2016 fand das alljährliche Erntedankfest in Hesel statt. Nachdem wir im letzten Jahr mit viel Spaß daran teilgenommen hatten, haben wir uns für dieses Jahr erneut angemeldet. Einen Erntewagen konnten wir von den Spillwarkern aus Hesel bekommen.

Unser Thema war dieses Jahr: „Feuerwehr, wir lassen nichts anbrennen“. Somit schmückten wir in einem Dienstnachmittag zusammen mit der Jugendfeuerwehr und den Betreuern den Erntewagen. Auch der Trecker wurde passenderweise vorbereitet.

Am Sonntag, wurde der Umzug dann pünktlich um 14:30 Uhr gestartet. Viele Familien und Besucher begleiteten den Umzug. Wir verteilten Bonbons und spritzen die Leute ein wenig mit Wasser nass. Wie im letzten Jahr war es tolle und super geplante Veranstaltung, die sehr viel Spaß gemacht hat !  Zwei große Überraschungen gab es auch noch. Wir bekamen einen Pokal für unseren Trecker und erreichten in der Gesamtwertung den 8. Platz. Wenn alles passt, werden wir auch im nächsten Jahr mit unseren neuen Kinderfeuerwehr dabei sein.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Movie Park mit der Jugendfeuerwehr Jheringsfehn

Am Samstag, den 24.09.2016 besuchten wir mit insgesamt 13 Kameraden den Movie Park in Bottrop. Zeitig um 8.00 Uhr trafen wir uns beim Feuerwehrhaus. Mit Frühstück in der Tasche starteten wir dann in Richtung Bottrop. Begleitet von super warmen Wetter vermachten wir uns einen ganz tollen aufregenden Tag. Sämtliche Karussells wurden ausprobiert und viele Süßigkeiten gekauft. Gegen 16.30 Uhr starteten wir in Richtung Ostfriesland und hielten noch kurz bei Mc Donalds für einen kleinen Snack an.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Kinderfeuerwehr Jheringsfehn startet mit erstem Dienst !

Am Samstag den 17.09.2016 hat die vor der Gründung stehende Kinderfeuerwehr Jheringsfehn den Dienstbetrieb mit dem ersten Schnupperdienst aufgenommen. Wir Logo Kinderfeuerwehr Jheringsfehn - August 2016 FINAL.cdrhaben gestern mit 19 Kindern einen tollen ersten Dienstmorgen verbracht. Nach dem Vorstellen der 7 Betreuer und dem Kennenlernen der Kinder, starteten wir direkt mit den 3 Stationen des Dienstes. Jede der 3 Gruppen hat sich nacheinander das Feuerwehrauto angeschaut, das Feuerwehrhaus mit der Ausrüstung der Feuerwehrleute kennen gelernt und Namensschilder sowie eine Kinderfeuerwehr-Statustafel gebastelt. Die 90 Minuten vergingen schnell und zum Abschluss gab es noch eine Verabschiedungsrunde, bevor Kinder und Betreuer ins Wochenende gestartet sind.

In 2 Wochen, am 01.10.2016 geht es mit dem nächsten Dienstvormittag weiter.
Kinder und Eltern die Lust auf Feuerwehr haben, aber gestern noch nicht dabei waren: Bitte meldet Euch zuerst beim Betreuerteam unter kinderfeuerwehr@feuerwehr-jheringsfehn.de oder Telefon 305 38 92. Nach erfolgter Absprache kommt gerne zu einem Dienstvormittag vorbei !

Wir freuen uns auf die nächsten Termine mit Euch.

375. Jahre Jheringsfehn

Ein wenig spät, aber es ist vollbracht. Die Fehnjter Meile konnte mit einem riesen Erfolg beendet werden. Los ging es am Freitag. Dort trafen sich die Feuerwehrkameraden zu einem Dienstabend, um das Material zu packen. Zelte, Bänke und jede Menge Werbung mussten in den Anhänger verstaut werden. Auch das BIMO (Brandschutzinfomobil) wurde für den Familientag vorbereitet.

Am Samstag ging es dann endlich los. Alle Vereine und Organisationen trafen sich um 8 Uhr, um alles für das große Event vorzubereiten. Die Bierbuden wurden zurecht gerückt und jede Menge Stromkabel verlegt. Die Bands bauten ihre Musikinstrumente auf und die Schausteller ihre Essensbuden. Um 17 Uhr fiel dann der Startschuss. Die Heißluftballone starteten ihre Fahrt und die Ehrengäste und Organisatoren eröffneten die 6. Fehnjter Meile. Viele Ansprachen und Glückwünschen wurden gesprochen bis letztlich das Fassbier von unserer Bürgermeisterin angestochen wurde. Bis in den frühen Morgen wurde ausgiebig gefeiert.

Ausschlafen konnten wir jedoch leider nicht. Am Sonntag trafen wir uns um 8:30 Uhr um den Familientag vorzubereiten. Ein Teezelt mit warmen und kalten Getränken wurde aufgebaut, unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr bereiteten ihren Infostand vor und das BIMO wurde ebenfalls für Vorführungen etc. aufgebaut. Über den Tag verteilt besuchten uns viele Kinder und Eltern um einen simulierten Mülleimerbrand zu löschen oder sie versuchten ihr Glück beim Glücksraddrehen. Unsere neue Kinderfeuerwehr und auch die Jugendfeuerwehr konnten viel Werbung machen und hoffentlich neue Kameraden gewinnen. Aktive Kameraden präsentierten das Feuerwehrfahrzeug und gingen unter Atemschutz durch die Menge um Aufsehen zu erwecken.

Im Namen der Feuerwehr Jheringsfehn möchten wir ein ganz großes Dankeschön an Euch aussprechen !  Klasse, dass Ihr uns besucht habt und uns mit einer kleinen Spende unterstüzt habt. Haben wir Euer Interesse an der Feuerwehr geweckt ? Kommt gerne zu einem Dienstabend vorbei.

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr, drum geh auch du zur Feuerwehr!“

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 33 34 35 Weiter