Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Jheringsfehn 26.01.2018

Am 26.01.2018 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Jheringsfehn statt. Ortsbrandmeister Matthias Ihler berichtete über steigende Mitgliederzahlen in allen Abteilungen und 34 Einsätze, davon 6 Brand- und 28 Hilfeleistungseinsätze. Der Ortsbrandmeister wies auf den steigenden Handlungsdruck bezüglich baulicher Maßnahmen am bestehenden Feuerwehrhaus in Jheringsfehn hin.

Als Schriftführer wurde Hanno Wübbena und als Gruppenführer Uwe Ihler gewählt. Als Kassenwart wurde Frank Ihler bestätigt. Walter Schilling wurde als stellvertretender Ortsbrandmeister verabschiedet und Ingo Juniel als Ehrenbeamter vereidigt, sowie als neuer stellvertretender Ortsbrandmeister eingesetzt. Stefan van Rhee wurde als Jugendwart von der Versammlung bestätigt und eingesetzt.

Aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen wurden Tiba Heine, Melina Meinertsma und Lea Schilling. Befördert wurden Andre Wagner zum Feuerwehrmann, Bernd Pancratius zum Oberfeuerwehrmann, Tomke Saathoff und Hanno Wübbena zu Hauptfeuerwehrfrau/-mann, und Matthias Ihler sowie Ingo Juniel zu Hauptlöschmeistern.

Die Versammlung endete mit einem gemeinsamen Essen und einem Ausblick auf Termine und Aktionen des Jahres 2018.

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Jheringsfehn am 26.01.2018

Neuer Ortsbrandmeister in Jheringsfehn

Hauptversammlung August 2013 11Am Freitag den 30.08.2013 fand eine Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus Jheringsfehn statt.
Auf der Tagesordnung stand ein sehr wichtiger Punkt. Die Wahl eines neuen Ortsbrandmeister. Da Klaus Ihler im Juli zum neuen Brandabschnittsleiter Nord gewählt worden war und er in dem Amt keine Doppelfunktion ausüben darf, musste in Jheringsfehn gewählt werden. Der Wahlleiter Karsten Leerhoff (GemBm MML) befragte die Mitglieder und bat um Wahlvorschläge. Es wurde Matthias Ihler vorgeschlagen. Weitere Vorschläge gingen nicht ein. In der anschließenden geheimen Wahl wurde Matthias mit 17 “Ja” Stimmen und 2 “Enthaltungen” zum Nachfolger von Klaus gewählt.
Alles anwesenden Gäste wünschten ihm ein glückliches und erfolgreiches Händchen. Die offizielle Ernennung wird zum 01. Januar 2014 stattfinden, da Klaus Ihler ab dort das Amt des Brandabschnittsleiters übernehmen wird.

Mehr nach dem klick Weiterlesen