Die Kinderfeuerwehr bedankt sich bei Ing. Büro Wilfried Heise

Am 18.02.2017 hatten wir Besuch von der Familie Heise bei der Kinderfeuerwehr. Das Ing. Büro Wilfried Heise hat uns zur Gründung die tollen Feuerwehrjacken für die Kinder geschenkt. Leider konnte Familie Heise zur Gründung nicht selber kommen und wir konnten unser Dankeschön endlich nachholen. Dazu überreichten die Kinder einen Blumenstrauß und eine Dankurkunde an Heise’s. Danach gab es noch Kaffee und Kuchen und die Kinder, Betreuer und Gäste konnten sich vom Atemschutztag der Kinderfeuerwehr erholen.

Am 18.02.2017 besuchte Familie Heise die Kinderfeuerwehr. Wir bedankten uns für die Spende der tollen Kinderfeuerwehrjacken beim Ing. Büro Heise aus Jheringsfehn. Auf dem Bild von links Ortsbrandmeister Matthias Ihler, Familie Heise und das Betreuerteam mit den Kindern der Kinderfeuerwehr Jheringsfehn.

Atemschutztag der Kinderfeuerwehr Jheringsfehn

 Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 30 31 32 Weiter

Am 18.02.2017 führt die Kinderfeuerwehr mit tatkräftiger Unterstützung des Orts- und des Gemeindebrandmeisters einen Atemschutztag durch. Dazu hatten die Kinder 2 Wochen vorher Ihre Übungsatemschutzgeräte selbst gebaut.

Am Atemschutztag begannen wir mit der Gruppeneinteilung. Eine Gruppe sollte in die „Strecke“, Ziel war dabei eine Schatzkiste zu finden und einen Kinderfinder mitzunehmen. Eine andere Gruppe sollte diese Gruppe dabei mit der Wärmebildkamera beobachten und dabei vieles über den Einsatz von Wärmebildkameras bei der Kinderfeuerwehr lernen. Die dritte Gruppe bereitete sich indessen theoretisch vor. Jede Station wurde abwechselnd von jeder Gruppe durchlaufen. Die Strecke bestand dabei aus der leeren Fahrzeughalle mit verschiedenen Hindernissen und Überraschungen. Die Kinder wurden in der Strecke von einem Atemschutzgerätetrager begleitet, um ein Gefühl für die Geräuschkulisse und die Kommunikation unter Atemschutzmaske zu bekommen.

Zum Abschluss gab es dann noch eine kleine Stärkung, bevor sich alle ins Wochenende aufmachten.

Vielen Dank an unseren Ortsbrandmeister Matthias Ihler und unseren Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff. Karsten hatte die tolle Idee mit der Wärmebildkamera und hat sich den ganzen Vormittag Zeit für uns genommen.

Kinderfeuerwehr zu Besuch bei der DLRG in Bad Zwischenahn

 Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 30 31 32 Weiter

Am 21.01.2017 war die Kinderfeuerwehr Jheringsfehn zu Besuch bei der DLRG in Bad Zwischenahn. Tim und Moritz haben uns die Aufgaben der DLRG im Allgemeinen und speziell in Bad Zwischenahn erklärt. Dann haben wir uns das Wachgebäude ganz genau angeschaut. Der Blick aus der Einsatzleitung war echt klasse … man kann das ganze Meer überblicken! Danach ging es in die Garage zu den Einsatzbooten und dem Einsatzfahrzeug. Der Bulli kann sogar Blaulicht und Gelblicht abwechselnd schalten! Das absolute Highlight war aber das Hovercraft der Ortsgruppe, dass derzeit zur Eisrettung einsatzbereit vorgehalten wird. Das haben uns die beiden Kameraden der DLRG dann alles genau erklärt und vorgeführt. Nach einer Fotorunde mit Hovercraft mussten wir uns dann leider schon wieder auf den Rückweg machen. Auf die Einladung zu einer Bootsfahrt kommen wir bei Gelegenheit gerne zurück 😉

Das war ein toller Ausflug für die Kinder und Betreuer und wir bedanken uns ganz herzlich bei der DLRG Ortsgruppe Bad Zwischenahn für die Gastfreundschaft und bei Tim und Moritz für die viele Mühe und die tolle Organisation!

Link zur DLRG Bad Zwischenahn.

  • Was macht eigentlich die DLRG?

Großeinsatz der Feuerwehr Jheringsfehn!

Früh war die Nacht am Freitagmorgen vorbei. Um 05:25 Uhr wurde die Feuerwehr Jheringsfehn und Warsingsfehn zu einem Gebäudebrand in Boekzetelerfehn alarmiert.

Bis dato war die Situation noch unbekannt, da auch die Leitstelle noch nicht mehr Informationen hatte. Doch schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle, wurde der Mannschaft bewusst, dass es sich um einen längeren Einsatz handeln wird. Ein großer Feuerschein war von weitem Sichtbar. Der vordere Teil des Hauses stand zu diesem Zeitpunkt bereits in Vollbrand. Um die Lage schnellstmöglich unter Kontrolle zu bekommen, wurde die Feuerwehr Hatshausen nachalarmiert.

Bei dem betroffenem Gebäude handelte es sich um ein ehemaliges Bauernhaus, bei dem der alte Stallbereich zu einer neuen Wohnungen umgebaut wird. Auch am Vorderhaus stand deshalb noch ein Gerüst. Drei Parteien lebten zu dem Zeitpunkt im Haus.

Da zunächst nicht klar war, ob sich noch Personen in dem Haus aufhielten gingen Einsatzkräfte unter Atemschutz zur Personensuche vor. Die anderen Einsatzkräfte begannen mit dem Außenangriff. Auch die Gasflaschen im Innenbereich, machten die Einsatzlage nicht einfacher.  Die Einsatzkräfte im Wohngebäude mussten sich dann wegen einer drohenden Durchzündung aus dem Innenangriff zurückziehen. Trotz eines massiven Aussenangriffs war es dann zu einer Durchzündung gekommen und binnen kürzester Zeit stand das gesamte Gebäude in Vollbrand. Im weiteren Verlauf ist der vordere Giebel des Hauses eingestürzt. Auch die Zwischendecke gab nach und ließ das Bauernhaus Stück für Stück zusammenbrechen.

Neben der Feuerwehr war auch der Rettungsdienst und die SEG Florian zur Absicherung der Einsatzkräfte, die Polizei, der örtliche Energieversorger und die Rufbereitschaft der Feuerwehrtechnischen Zentrale im Einsatz.

Nicht nur am Freitag war die Feuerwehr Jheringsfehn im Einsatz, sondern auch am Samstagmorgen ! Immer wieder entzündeten sich die Glutnester. Hunderte Liter Wasser und Schaum konnten den Brand dann endlich am Samstagmittag ersticken.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Eine Weihnachtsfeier nach der anderen…

Der Dezembermonat bedeutet Weihnachtsstimmung, Weihnachtsdeko und natürlich Weihnachtsfeiern ! Auch in diesem Jahr möchte die Jugendfeuerwehr und auch die Kinderfeuerwehr das erfolgreiche Jahr 2016 gemeinsam mit den Kinder / Jugendlichen beenden. Unsere Kinderfeuerwehr trifft sich morgen früh in der Spielefarm in Leer. Da wird zusammen gelacht und hoffentlich viel Spaß verbreitet. Unsere Jugendfeuerwehr trifft sich morgen Abend im Feuerwehrhaus. In diesem Jahr werden wir eine Übernachtungsfeier stattfinden lassen.

Aber auch die Aktive Abteilung unserer Feuerwehr wird sich am Sonntag treffen. Es findet der „Winterzauber“ bei der Fleischerei Eckhoff in Jheringsfehn statt. Alle Vereine und Organisationen aus Jheringsfehn veranstalten einen schönen Adventsmarkt ! Heiße Waffeln, Punsch und Spekulatius warten auf Euch ! Wir freuen uns auf Euren Besuch.

 

 Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 30 31 32 Weiter