Bei der Jugendfeuerwehr ist mächtig was los

Die Jugendfeuerwehr Jheringsfehn ist mal wieder in Aufbruchstimmung. Meist bedeutet dies aber nichts gutes, doch in 10 Tagen geht es zum Zeltlager nach Berumerfehn ! Sechs Tage Zeltlagerleben steht dann wieder auf der Tagesordnung.

Damit wir keine bösen Überraschungen erleben, wurde am Samstag der Jugendfeuerwehranhänger wieder startklar gemacht. Feldbetten, Tische und natürlich die Zelte wurden kontrolliert und gut verstaut. In diesem Jahr wird sich die Jugendfeuerwehr mit vielen neuen Materialien zeigen. Ein kleiner Vorgeschmack ?? Es wird ein Zeltboden geben, ein neues Eingangsschild, neue Shirts und und und….

Kommt gerne vorbei und schaut Euch das Lagerleben in Berumerfehn an ! Am Sonntag, den 25. Juni gibt es sogar ein „Tag des offenen Zeltes“. Dort kann die Familie, Freunde oder Interessierte vorbeikommen und einmal hineinschnuppern.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Spendenübergabe an die Kinderfeuerwehr

Am 29.04.2017 durften wir den symbolischen Scheck der Raiffeisenbank Moormerland für die Spende aus den Gewinnspar-Reinerträgen entgegennehmen. Dazu hatten wir Joachim Höfes von der Raiba zu uns eingeladen, um die neu gekauften Hosen und Basecaps zu präsentieren. Die Zuwendung der Raiba in Höhe von 1.500€ ermöglicht es uns, die Beschaffung von eineheitlicher Bekleidung für die Kinder und Betreuer weiter voranzutreiben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Raiba und Ihren Vertretern für die tolle Unterstützung. Den Beitrag der Raiba findet man hier.

Spendenübergabe der Raiffeisenbank Moormerland an die Kinderfeuerwehr Jheringsfehn v.l.: Ortsbrandmeister M. Ihler, Raiba Geschäftsstellenleiter Joachim Höfes, die Betreuer und Kinder der Kinderfeuerwehr

Feuer_klein – Abfallbrand

Am 28. Mai 2017 wurden wir um 0:30 Uhr zu einem Abfallbrand in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus in die Georgswieke alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Brandstelle war das Feuer schon von Anwohnern gelöscht. Wir haben die Brandstelle noch kontrolliert und konnten unverrichteter Dinge wieder abrücken. Weitere Feuerwehrkräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Feuer_klein Abfallbrand 28.05.2017

 

Feuer_klein – Heckenbrand

Am 22. Mai 2017 wurden wir um 9:43 Uhr zu einem Heckenbrand in die Rudolfswieke alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Brandstelle war das Feuer schon von Anwohnern gelöscht. Wir haben die Hecke noch gewässert, um ein wieder aufflammen zu verhindern. Weitere Feuerwehrkräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Das besondere an diesem Einsatz für uns war, dass wir gerade an der Grundschule Jheringsfehn zur Brandschutzerziehung der 3. Klassen vorgefahren waren. Wir sind dann mit Blaulicht und Martinshorn während der großen Pause vom Schulhof abgerückt. Das war für die Kinder, Lehrer und für uns ein einmaliges Erlebnis. Nach dem Einsatz haben wir den geplanten Unterricht mit 15 Minuten Verspätung angefangen.

Feuer_klein Heckenbrand 22.05.2017

Jugendfeuerwehr Jheringsfehn beim Kreisentscheid 2017

Auch die Jugendfeuerwehr Jheringsfehn war heute unterwegs – beim Kreisentscheid für den Leistungswettbewerb. Unsere 9-köpfige Gruppe und die 3 Betreuer belegten den 11. Platz von 22 teilnehmenden Gruppen. Wegen eines kurzfristigen Ausfalls eines Wettkampteilnehmers, ist kurzfristig unser jüngster Zugang aus der Kinderfeuerwehr eingesprungen. Die Freude am Wettkampf wurde durch das wechselhafte Wetter ein wenig getrübt.

 Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 32 33 34 Weiter