Kinderfeuerwehr Jheringsfehn startet mit erstem Dienst !

Am Samstag den 17.09.2016 hat die vor der Gründung stehende Kinderfeuerwehr Jheringsfehn den Dienstbetrieb mit dem ersten Schnupperdienst aufgenommen. Wir Logo Kinderfeuerwehr Jheringsfehn - August 2016 FINAL.cdrhaben gestern mit 19 Kindern einen tollen ersten Dienstmorgen verbracht. Nach dem Vorstellen der 7 Betreuer und dem Kennenlernen der Kinder, starteten wir direkt mit den 3 Stationen des Dienstes. Jede der 3 Gruppen hat sich nacheinander das Feuerwehrauto angeschaut, das Feuerwehrhaus mit der Ausrüstung der Feuerwehrleute kennen gelernt und Namensschilder sowie eine Kinderfeuerwehr-Statustafel gebastelt. Die 90 Minuten vergingen schnell und zum Abschluss gab es noch eine Verabschiedungsrunde, bevor Kinder und Betreuer ins Wochenende gestartet sind.

In 2 Wochen, am 01.10.2016 geht es mit dem nächsten Dienstvormittag weiter.
Kinder und Eltern die Lust auf Feuerwehr haben, aber gestern noch nicht dabei waren: Bitte meldet Euch zuerst beim Betreuerteam unter kinderfeuerwehr@feuerwehr-jheringsfehn.de oder Telefon 305 38 92. Nach erfolgter Absprache kommt gerne zu einem Dienstvormittag vorbei !

Wir freuen uns auf die nächsten Termine mit Euch.

375. Jahre Jheringsfehn

Ein wenig spät, aber es ist vollbracht. Die Fehnjter Meile konnte mit einem riesen Erfolg beendet werden. Los ging es am Freitag. Dort trafen sich die Feuerwehrkameraden zu einem Dienstabend, um das Material zu packen. Zelte, Bänke und jede Menge Werbung mussten in den Anhänger verstaut werden. Auch das BIMO (Brandschutzinfomobil) wurde für den Familientag vorbereitet.

Am Samstag ging es dann endlich los. Alle Vereine und Organisationen trafen sich um 8 Uhr, um alles für das große Event vorzubereiten. Die Bierbuden wurden zurecht gerückt und jede Menge Stromkabel verlegt. Die Bands bauten ihre Musikinstrumente auf und die Schausteller ihre Essensbuden. Um 17 Uhr fiel dann der Startschuss. Die Heißluftballone starteten ihre Fahrt und die Ehrengäste und Organisatoren eröffneten die 6. Fehnjter Meile. Viele Ansprachen und Glückwünschen wurden gesprochen bis letztlich das Fassbier von unserer Bürgermeisterin angestochen wurde. Bis in den frühen Morgen wurde ausgiebig gefeiert.

Ausschlafen konnten wir jedoch leider nicht. Am Sonntag trafen wir uns um 8:30 Uhr um den Familientag vorzubereiten. Ein Teezelt mit warmen und kalten Getränken wurde aufgebaut, unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr bereiteten ihren Infostand vor und das BIMO wurde ebenfalls für Vorführungen etc. aufgebaut. Über den Tag verteilt besuchten uns viele Kinder und Eltern um einen simulierten Mülleimerbrand zu löschen oder sie versuchten ihr Glück beim Glücksraddrehen. Unsere neue Kinderfeuerwehr und auch die Jugendfeuerwehr konnten viel Werbung machen und hoffentlich neue Kameraden gewinnen. Aktive Kameraden präsentierten das Feuerwehrfahrzeug und gingen unter Atemschutz durch die Menge um Aufsehen zu erwecken.

Im Namen der Feuerwehr Jheringsfehn möchten wir ein ganz großes Dankeschön an Euch aussprechen !  Klasse, dass Ihr uns besucht habt und uns mit einer kleinen Spende unterstüzt habt. Haben wir Euer Interesse an der Feuerwehr geweckt ? Kommt gerne zu einem Dienstabend vorbei.

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr, drum geh auch du zur Feuerwehr!“

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Fehntjer Meile in Jheringsfehn

Nun dauert es nicht mehr lange ! An diesem Wochenende findet vom Samstag, den 10.09.2016 bis zum Sonntag, den 11.09.2016 die 6. Fehntjer Meile in Jheringsfehn statt. Am Samstag, geht es um 17:00 Uhr los. Dabei wird die Westerwieke von der Neuebeek bis zur Rudolfswieke komplett gesperrt. Verschiedene Vereine und Organisationen präsentieren sich und veranstalten ein schönes Straßenfest mit verschiedenen Musikgruppen und Vorführungen.

Auch die Feuerwehr Jheringsfehn wird sich am Sonntag mit der ganzen Wehr präsentieren. Ihr findet uns an der Kreuzung Altebeek/Westerwieke. Die Jugendfeuerwehr wird sich mit verschiedenen kleinen Übungen zeigen. Auch unsere neue Kinderfeuerwehr „Feuerfrei“, die am 22.10.2016 offiziell gegründet wird, wird sich das erste mal Öffentlich präsentieren und fleißig die Werbetrommel rühren ! Habt Ihr oder Euer Kind Interesse an der Kinder- oder Jugendfeuerwehr, kommt gerne zum Infostand. Für jung und alt, hat die Feuerwehr etwas vorbereitet. Ein Kuchenzelt mit warmen und kalten Getränken steht für Euch bereit und auch das Brandschutzinfomobil (BIMO) präsentieren wir Euch mit Übungen und Gewinnspielen.

Wir hoffen, dass Euer Interesse geweckt worden ist und Ihr uns besuchen kommt !

Kinderfeuerwehr

Logo Kinderfeuerwehr JheringsfehnGestern Abend fand der Infoabend der Kinderfeuerwehr Jheringsfehn statt. Trotz der Wärme haben wir im Feuerwehrhaus das Konzept für die Kinderfeuerwehr vorgestellt, konnten Fragen von Eltern klären und den weiteren Ablauf besprechen. Familien die nicht teilnehmen konnten, wenden sich bei Fragen oder Interesse per Email an kinderfeuerwehr@feuerwehr-jheringsfehn.de. Alles weitere klären wir dann.

Außerdem wird die Kinderfeuerwehr am 11.09.2016 zwischen 11 und 19 Uhr auf der Fehntjer Meile im Bereich der Kreuzung Westerwieke / Altebeek / Schmiedestraße zusammen mit der Jugendfeuerwehr, der Einsatzabteilung und der Alters- und Ehrenabteilung vertreten sein. Auch dort wird das Betreuerteam für Fragen und Interesse bereit stehen.

Am 17.09.2016 findet der erste Kinderfeuerwehrdienst um 10:30 Uhr im Feuerwehrhaus, Rudolfswieke 53 in Jheringsfehn statt. Wer mit seinen Kindern zum Schnuppern vorbei kommen möchte und bisher noch keinen Kontakt mit dem Betreuerteam gehabt hat, wird gebeten sich vorher unter der genannten Emailadresse oder unter Telefon 04954/3053892 zu melden.

Wir freuen uns zusammen mit Euch die Kinderfeuerwehr Jheringsfehn zu starten!

Zeltlager 2016 in Tannenhausen

„Hiermit ist das Zeltlager der Ostfriesischen Jugendfeuerwehren eröffnet“. So hieß es am Mittwochabend in Tannenhausen. 6 Tage voller Spaß, Anstrengung und Schlafmangel haben begonnen. Auch die Jugendfeuerwehr Jheringsfehn war dieses Jahr mit 12 Kindern und 4 Betreuern vor Ort. Während des Zeltlagers wurde vieles unternommen. Freie Spiele, Nachtmarsch und auch ein Orientierungmarsch fanden statt. Da auch ein paar sonnige Tage genossen werden konnten, wurde die Zeit mit Wasserschlachten genutzt. Bei schlechtem Wetter wurde das Schwimmbad in Aurich besucht oder es wurden mal die Augen für eine halbe Stunde Schlaf geschlossen. Am Sonntag fand der Besuchertag statt. Die Eltern und Freunde der Kinder kamen mit Kuchen und Kaffee zum Zeltlager. Am Dienstag findet dann der Abbau wieder statt.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine „Gute Nacht“ und schöne Ferien bzw. Urlaub ! Auch an die Organisation bzw. Zeltlagerleitung ein großes Dankeschön für die super Organisation und Planung !

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.